La Castanyada

An Allerheiligen, dem 1.11 feiern wir in Katalonien die “Castañada”. Diese Tradition besteht darin Esskastanien und geröstete Süsskartoffeln zu essen und “Panellets”, eine typishe katalanische Süssigkeit; das sind kleine Bälle aus Marzipan und pinienkernen, dazu trinkt man eine süssenwein, den Muskateller.

Die Esskastanien und Süsskartoffeln werden ab Oktober in kleinen strassenständen verkauft. Die Idee ist, etwas warmes zu essen, wenn es langsam kälter wird. Die “Panellets” findet man in dieser Zeit in jeder Konditorei.

Probieren Sie sie mal!.

Geschichte der “Castañada”:

Man sagt, dass dieses Fest seinen Ursprung im 18. Jahrhundert hat, wo die Glöckner an Vorabend des Allerheiligentages die Kirchenglocken läuteten und sich dabei von Esskastanien, Süsskartoffeln und “Panellets” ernährten um bei kräften zu bleiben.